eihbank_startseite-2-2017
eihbank_startseite2017
eihbank_entrance
previous arrow
next arrow

Bauprojekt Tandis Gebäude Teheran

An dem ehemaligen Standort der eihbank Nieder-lassung in Teheran schreiten die Baumaßnahmen weiter voran. Auf einer Fläche von rund 7.230 Quadratmetern entsteht dort ein Neubau mit zukunftsweisender Architektur und Ausstattung. 

Das Tandis-Gebäude wird insgesamt sieben Etagen mit Gewerbeflächen umfassen. Pro Etage stehen vier Einheiten zur Verfügung, die verschiedentlich miteinander kombiniert oder auch zu einer Gesamt-fläche zusammengeführt werden können.  

Die Fertigstellung ist für Ende 2023 geplant. 

eihbank nutzt Aufschwung im Außenhandel zwischen EU-Ländern und dem Iran

Eurostat meldet eine Steigerung der EU-Exporte in den Iran von 2 % für die ersten 10 Monate des vergangenen Jahres. Die Importe in die EU stiegen sogar um 22 %. Deutschland war in der EU der wichtigste Handelspartner des Irans, gefolgt von Italien und den Niederlanden. Im Jahr 2022 trägt die eihbank dieser erfreulichen Entwicklung Rechnung durch die geplante Ausweitung von Geschäftsbeziehungen in Europa, insbesondere auf dem italienischen Markt.

eihbank bietet neuen Service zur Legitimationsprüfung

Für die Legitimationsprüfung natürlicher Personen bietet die eihbank ab sofort den neuen Service „VideoIdent-Verfahren“ an. Dies ist ein Verfahren der Online-Identifikation über einen Video-Chat – schnell, sicher und komfortabel. Sie können sich täglich zwischen 8h-22h MEZ in deutscher oder englischer Sprache direkt online legitimieren. Hierzu brauchen Sie lediglich Ihren Personalausweis / Reisepass, ein Smartphone oder Tablet sowie einen Link, den wir Ihnen bei Bedarf gerne zur Verfügung stellen.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: customacc@eihbank.de

Hamburg

Tehran / Kish

Scroll to Top